Dieses Web verwendet Cookies zur Erbringung von Dienstleistungen, Datenbeschaffung über die Besucherzahl und Personalisierung von Werbungen. Durch die Benutzung dieses Webs sind Sie damit einverstanden.
Mehr Informationen
Suche
de
csen

Zentrum

der Reproduktionsmedizin

& Gynäkologie

20 Jahre Tradition und mehr als 8.000 Kinder

Genetik

Die genetische Untersuchung spielt bei der Untersuchung der Unfruchtbarkeit oft eine unvertretbare Rolle. In der letzten Zeit wird in der Tschechischen Republik die Bedeutung der genetischen Untersuchung bei einem unfruchtbaren Paar überschätzt. Man kann im Allgemeinen sagen, dass sofern in der Familie keine genetische Erkrankung vorkommt, werden bei dem Mann normale Werte des Spermiogramm (Normosamenzellen) festgestellt und bei der Frau wird ein regelmäßiger Menstruations- und Ovulationszyklus erwiesen. Falls sie also keine wiederholten Fehlgeburten hinter sich hat, ist die Wahrscheinlichkeit des Befunds einer genetischen Abnormität dieselbe wie bei der üblichen Population.

Die gegenwärtige Wissenschaft kommt jedoch bereits darauf, dass viele Unfruchtbarkeitsursachen ihre genetisch Herkunft haben – zum Beispiel die Unfähigkeit der Samenzelle den Oozyt auch bei der Normosamenzelle zu befruchten, eine niedrige Qualität der Oozyten im jungen Alter, eine unerklärliche Unfruchtbarkeit oder Antikörper gegen Reproduktionsgewebe. Es handelt sich allerdings um subtile genetische Störungen, die wir mittlerweile nur in einigen Fällen kennen, wobei viele andere beim neusten Stand der Untersuchungsfähigkeit nicht aufdeckbar sind und sich im Forschungsstadium befinden.

Hier erwähnen wir gegenwärtige rationelle Empfehlungen zur genetischen Untersuchung bei einem unfruchtbaren Paar:

  1. Angeborene Entwicklungsfehler des Genitals, gegebenenfalls Störungen der Geschlechtsentwicklung
  2. Primäre Amennorhoen (wenn bei einem Mädchen bis zum vollendeten 15. Lebensjahr noch keine Blutung aufgetreten ist)
  3. Ovariales Versagen, vorzeitige Menopause – vor dem 40. Lebensjahr
  4. Pathologisches Ergebnis des Spermiogramms - Azoospermie oder ernsthafte Oligoastenospermie
  5. Kein gewöhnliches Aussehen oder zu niedriger Intellekt
  6. Wiederholte Fehlgeburten
  7. Geburt eines behinderten Kindes beim unfruchtbaren Paar oder bei seinen Familienangehörigen
  8. Vorkommen eines Chromosomenfehlers in der Familie

Dem Gesetz gemäß müssen jede Eizellspenderin und jeder Samenzellspender die genetische Untersuchung absolvieren.

Es ist manchmal nötig, sich auch in der Schwangerschaft von einem Genetiker betreuen und untersuchen zu lassen. Der Genetiker bespricht mit der werdenden Mutter zum Beispiel ein abnormales Ergebnis der Ultraschall- und Biochemieuntersuchungen (Screening) und empfiehlt den weiteren Ablauf. Der Genetiker kann auch den potentiellen Negativeinfluss von Schadstoffen beurteilen, d.h. wie zum Beispiel verschiedene Arzneimittel auf die Frucht wirken, usw.

Es ist manchmal nötig, sich auch in der Schwangerschaft von einem Genetiker betreuen und untersuchen zu lassen. Der Genetiker bespricht mit der werdenden Mutter zum Beispiel ein abnormales Ergebnis der Ultraschall- und Biochemieuntersuchungen (Screening) und empfiehlt den weiteren Ablauf. Der Genetiker kann auch den potentiellen Negativeinfluss von Schadstoffen beurteilen, d.h. wie zum Beispiel verschiedene Arzneimittel auf die Frucht wirken, usw. Dr. med. Petr Lošan aus dem akkreditierten genetischen Untersuchungsinstitut Genetika Plzeň.

Chromozomy ženy po analýze v genetické laboratoři (46,XX).Chromozomy muže po analýze v genetické laboratoři (46,XY).

Aktuelles

Ihre Gesundheit und Sicherheit sind unsere Prioritäten

16.10.2020

Die Klinik arbeitet täglich gemäß den epidemiologischen Anweisungen in der Tschechischen Republik. Ihre Gesundheit und Sicherheit sind unsere Prioritäten. Wenn Sie vom Ausland aus anreisen, bieten wir: - Offizielle Einladung der Klinik zur Bestätigung, dass Reisen medizinischen Zwecken dienen - KOSTENLOSER COVID-PCR-Test für Reisezwecke für unsere Patientinnen im Rahmen ihrer IVF-Behandlungspakete Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

GANZER ARTIKEL

WICHTIGE INFORMATIONEN

25.09.2018

Wir möchten alle Patienten und Kooperationsärzte informieren, dass unsere Klinik Anfang Dezember dieses Jahres komplett umziehen wird. Unsere schöne Villa, wo wir unseren Sitz seit über 20 Jahren haben, reicht uns leider räumlich nicht mehr aus und der Betrieb kann dort nicht mehr erweitert werden. Der neue Sitz der GEST-Klinik wird auch in Prag 5 sein, und zwar am gut erreichbaren Bahnhof Smíchovské nádraží (über Konditorei Hájek & Hájková). Die neuen Räumlichkeiten entsprechen völlig den europäischen Anforderungen an die Zentren der Reproduktionsmedizin.  In der Kalenderwoche vom 3. Bis 8. 12.2018 wird unser Labor geschlossen sein, die Sprechstunden werden nur für dringende Kontrollen verfügbar sein. Bei Patientinnen, derer IVF-Behandlung nicht aufgeschoben werden kann, werden wir das Laboratorium eines kooperierenden IVF Zentrums in Anspruch nehmen.  Ab Montag, dem 10.12. wird der Standardbetrieb an der neuen Adresse wieder aufgenommen. Wir hoffen, unsere neue Klinik wird Ihnen gefallen :-).  Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Rezeption oder Ihren Arzt.

GANZER ARTIKEL

Wie werden wir von den Klienten bewertet

Michal

Michal
07.01.2020

Endlich können wir Ihnen mit Stolz die freudige Nachricht schicken. Den 24. 12. 2019 wurde unser Sohn Michal geboren. Er war 48 cm groß und wog 2720 g. Er wurde ein wenig früher, in der 37. Woche der Schwangerschaft geboren. Wir bedanken uns sehr bei Ihrem ganzen Team für unseren ersehnten Schatz.

Die glücklichen Eltern Jaroslava und Luboš

Zuzanka

Zuzanka
11.12.2019

Guten Tag. Vielen Dank dem ganzen GEST-Team für die Geburt unseres Mädchens Zuzanka. Sie wurde am 13. 7. 2018 geboren. Sie wog zwar nur 1120 g, denn sie wurde in der 28 + 6 Woche geboren. Sie holte aber alles schnell nach und sie wurde ein gesundes und wunderschönes Mädchen. Viele Grüße an alle und vielen Dank.

Milena Wágnerová

Jakoubek

Jakoubek
25.11.2019

Wir würden uns gern beim ganzen GEST-Team für die gesamte Betreuung bedanken, und zwar speziell bei Doktor Šulc und weiter bei seinen Kollegen, Frau Doktor Poláková, Herrn Doktor Černý und Alexandr, denen wir begegnet sind und wir möchten Ihnen die Geburt unseres gesunden Jungen Jakoubek am 28. 10. 2019 melden. Vielen, vielen Dank!

Jana und Martin

Ein gesunder Junge

Ein gesunder Junge
04.11.2019

Wir würden uns mit meinem Ehemann gern beim GEST-Team für die musterhafte Betreuung und Bereitschaft bedanken. Das Team hat uns bei der Vergrößerung unserer Familie um das nächste Mitglied geholfen.

Am 30. 9. 2019 wurde ein wunderschöner Junge geboren, der 4270 g wog.

Tomáš und Klára

Ein wunderschönes Mädchen

Ein wunderschönes Mädchen
25.10.2019

Ich würde mich gern beim ganzen Gest auf diese Art bedanken und zugleich die Geburt meiner Tochter nach der erfolgreichen IVF melden.

Vielen Dank und ich verbleibe mit einem Gruß Jana H.

Rozárka

Rozárka
14.10.2019

Am 1. August um 21:53 Uhr wurde unsere Tochter Rozárka geboren. Sie wog 3499 g und war 50 cm groß. Wir danken vor allem Herrn Doktor Černý und Frau Doktor Poláková für die hervorragende Pflege und schicken ihnen viele Grüße.

Marcela und Petr

Kontaktformular

Schreiben Sie uns




I agree that my contact information will be stored by the website provider in the extent necessary for the fulfillment of my request and will be forwarded to responsible third parties. I have read the statement on the processing of personal data on this site.

I agree to process my personal data

Wo finden Sie uns?

Adresse

ProCrea Swiss IVF Center s.r.o.
Nádražní 762/32
(Eingang von der Rozkošného St. 1058/3)
150 00 Praha 5 - Smíchov

Sprechstunde

Montag 8:00 - 16:30
Dienstag 8:00 - 19:00
Mittwoch 8:00 - 19:00
Donnerstag 8:00 - 16:30
Freitag 8:00 - 16:30
Samstag für akute Falle

Kontakt

Telefon: +49 151 270 07011
E-mail: info@gest.cz
© 2017-2020, ProCrea Swiss IVF Center All Rights Reserved. Created by S2 STUDIO
↑