Dieses Web verwendet Cookies zur Erbringung von Dienstleistungen, Datenbeschaffung über die Besucherzahl und Personalisierung von Werbungen. Durch die Benutzung dieses Webs sind Sie damit einverstanden.
Mehr Informationen
Suche
de
csenruhrro

Unfruchtbarkeitstherapie

Hier beschreiben wir den allgemeinen Ablauf der Unfruchtbarkeitstherapie, die sich von Fall zu Fall unterscheiden kann.

Störung auf Seite des Mannes

Die Behandlung der verschlechterten Spermaqualität ist oft sehr schwierig. Die andrologische Untersuchung offenbart die Ursache der männlichen Unfruchtbarkeit meistens nicht, und wenn schon, muss die Behandlung nicht immer wirkungsvoll sein. Dennoch empfehlen wir diese Untersuchung, um mindestens schwerwiegendere Pathologien im Bereich des männlichen Genitales auszuschließen, wo eben die verschlechterte Spermaqualität das erste Symptom darstellen kann. Bei der verschlechterten Fruchtbarkeit können außer Medikamenten hauptsächlich Vitamine und Spurenelemente helfen, die als Antioxidanten wirken oder an den Stoffwechselabläufen in den Spermien direkt teilnehmen. Eine positive Wirkung haben natürlich auch die Lebensstilregelung, der Stressabbau, der Verzicht auf das Rauchen und den Alkoholgenuss. Wichtig ist auch eine konsequente Ausheilung von Infektionen.

Die männlichen Geschlechtsorgane – die Hoden – brauchen zu einer erfolgreichen Entwicklung von Spermien eine niedrigere Temperatur als die Körpertemperatur ist. Alles, was die Hoden aufwärmt, z.B. eine zu enge Bekleidung, kann die Spermienbildung gefährden. Es ist für den Mann wichtig, eine weite Bekleidung zu tragen, nicht zu viel Zeit beim Autofahren zu verbringen, nicht oft in einer Sauna zu Gast zu sein, usw. Manchmal wird im Genitalienbereich die sog. Varikozele (Krampfader am Hoden), d.h. ein erweitertes Venengeflecht, festgestellt, das auch eine übermäßige Aufwärmung des Keimepithels in den Hoden verursachen kann. Die Varikozele kann operativ entfernt werden.

Die besten Ergebnisse in der Behandlung der männlichen Unfruchtbarkeit erreichen eindeutig die Methoden des assistierten Reproduktion (IVF-ICSI). Vor allem bei der ICSI Methode, wo die Samenzelle mittels der intrazytoplasmatischen Spermieninjektion direkt ins Zytoplasma der Eizelle eingebracht wird, kann man mit einer minimalen Spermienmenge auskommen. Dank dieser Methode ergibt sich die Möglichkeit, seinen eigenen Nachkommen zu bekommen, auch für einen schwer unfruchtbaren Mann. Sind im Ejakulat keine Spermien vorhanden (Azoospermien), lässt sich die chirurgische Probenahme aus dem Nebenhoden (MESA) oder direkt aus dem Hoden (TESE) vornehmen. Wenn in dieser Probe irgendwelche Spermien gefunden werden, können sie zur Befruchtung der Eizellen benutzt werden. Sollte auch diese Möglichkeit versagen, können – sofern damit das behandelte Paar einverstanden ist – Spermien eines Spenders eingesetzt werden.

Störungen auf Seite der Frau

Bei einer Frau kann man durch die hormonelle Behandlung, sei es in Form von Tabletten oder Spritzen die Ovulation hervorrufen und eine Reihe hormoneller Störungen einschließlich der Schilddrüsenstörungen beheben. Selbst auch die Therapie einer Scheideninfektion kann einen positiven Effekt haben. Wir überwachen die Qualität der Gebärmutterschleimhaut und sollten wir einen atypischen Befund wie den Gebärmutterpolyp usw. entdecken, ist seine Beseitigung zu planen. Beim Vorkommen eines Myoms auf der Gebärmutter liegt es an dessen Größe und Lokalisierung, ob es besser ist, das Myom zu belassen oder zu entfernen. Beim Befund der Endometriose wird betrachtet, ob Bauchschmerzen auftreten, weiter werden die Größe und die Menge der Herde in Betracht gezogen und dementsprechend wird der Konservativ- oder Operationsablauf gewählt. Die nicht vorhandene Durchgängigkeit beider Eileiter ist mittels der assistierten Reproduktion zu lösen. Auf diese greifen wir auch dann zurück, wenn eine weniger anspruchsvolle Therapie zwar möglich, aber nicht erfolgreich ist. Die immunologische Unfruchtbarkeitsursache behandeln wir mittels leichter Kortikoid-Dosen und weiterer Präparate, am besten lösen wir allerdings diese Unfruchtbarkeitsart erneut mittels der assistierten Reproduktion, wo im Labor die Ei- sowie die Samenzelle von potentiell schädlichen Gegenmitteln sauber gemacht und somit die Befruchtung und die Entwicklung von Embryonen im immunologisch sauberen Umfeld gewährleistet werden. Die Gegenmittel beeinflussen vor allem die gegenseitige Bindung bzw. Verkopplung der Samen- und Eizelle. Die ICSI Methode hilft uns dieses Problem elegant zu lösen, wo die Samenzelle direkt ins Zytoplasma der Eizelle injiziert wird. Die assistierte Reproduktion brachte auch die Möglichkeit, eine Eizelle von einer Spenderin einzusetzen. Gespendete Ei- oder Samenzellen werden im Fall einiger genetischen Störungen eingesetzt, bei denen das Übertragungsrisiko auf Abkömmlinge besteht. Von Belang ist in der Unfruchtbarkeitsbehandlung auch die Rehabilitation. In der Untersuchung sowie der Behandlung der Unfruchtbarkeit wird von uns das Alter der Frau berücksichtigt.

Kontaktformular

Schreiben Sie uns



Wählen Sie Ihren bevorzugten Weg, wir können Sie zurück kontaktieren:

Kontakt per E-Mail
Kontakt per Telefon

Ich bin damit einverstanden, dass meine Kontaktinformationen vom Website-Anbieter im für die Erfüllung meiner Anfrage erforderlichen Umfang gespeichert und an verantwortliche Dritte weitergeleitet werden. Ich habe die Erklärung zur Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Website gelesen.

Ich bin damit einverstanden, meine persönlichen Daten zu verarbeiten

Wo finden Sie uns?

ProCrea Swiss IVF Center s.r.o.
Nádražní 762/32
(Eingang von der Rozkošného St. 1058/3)
150 00  Praha 5 - Smíchov

Auf der Karte anzeigen

Aktuelles

COVID-19 Info ab 1.3. 2021

01.03.2021

Sehr geehrte Klientinnen und Klienten, wir möchten Sie informieren und Ihnen versichern, dass die derzeitigen staatlichen Maßnahmen der Tschechischen Republik keinen Einfluss auf die Behandlung unserer Patienten haben und den Betrieb der Klinik nicht einschränken. Bitte kooperieren Sie nur mit uns wie folgt: • Füllen Sie das für COVID-19-Maßnahmen vorbereitete Formular an der Rezeption der Klinik aus. • Tragen Sie beim Betreten der Klinik eine Maske. • Ihre Temperatur wird am Eingang überprüft. • Wenn Sie sich nicht gesund fühlen, rufen Sie zuerst die Klinik an und besprechen Sie Ihren geplanten Besuch mit dem     Personal. • Wenn persönliche Konsultationen nicht möglich sind, können wir die Konsultation über Skype-Zoom planen, um   sicherzustellen, dass wir Ihren Fall rechtzeitig bearbeiten. • Wenn Sie in engem Kontakt mit einer positiven COVID-Person waren, lassen Sie es uns wissen und wir werden Ihre     Behandlung um zwei Wochen verschieben. • Besuchen Sie Ihren Arzt allein oder nur mit Ihrem Partner. • Wir werden weiterhin neue behördliche Vorschriften überwachen, um Ihnen und Ihrer Familie die sicherste Behandlungsumgebung zu bieten. • Internationale Patienten werden gebeten, sich an die Klinikkoordinatoren zu wenden: info@procreaivf.cz. Wir  informieren Sie über die neuesten Reiseinformationen und die erforderlichen Unterlagen. Vielen Dank für das Verständnis und die Einhaltung unserer Regeln. Wir freuen uns auf Ihren Besuch, ProCrea-Team     

GANZER ARTIKEL

Ein frohes neues Jahr 2021

31.12.2020

GANZER ARTIKEL

Öffnungszeiten während der Weihnachtsferien

07.12.2020

Wir möchten Sie darüber informieren, dass unsere Klinik vom 24. bis 27. Dezember geschlossen ist. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte im Voraus. Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten! ProCrea Swiss IVF Center Prague

GANZER ARTIKEL

Ihre Gesundheit und Sicherheit sind unsere Prioritäten

16.10.2020

Die Klinik arbeitet täglich gemäß den epidemiologischen Anweisungen in der Tschechischen Republik. Ihre Gesundheit und Sicherheit sind unsere Prioritäten. Wenn Sie vom Ausland aus anreisen, bieten wir: - Offizielle Einladung der Klinik zur Bestätigung, dass Reisen medizinischen Zwecken dienen - KOSTENLOSER COVID-PCR-Test für Reisezwecke für unsere Patientinnen im Rahmen ihrer IVF-Behandlungspakete Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

GANZER ARTIKEL

Follikelausspritzung bei der Abnahme von Oozyten/Eizellen

14.11.2019

Neu können unsere Patientinnen die Möglichkeit der Follikelausspritzung am Eierstock bei ihrer Punktion nutzen, um die höchstmögliche Anzahl der Eizellen zur Befruchtung zu erwerben. Die Ausspritzung machen wir mit einer speziellen Zweiwegpunktionsnadel mit dem speziellen dazu bestimmten Medium. Für diese Leistung berechnen wir keine Gebühr. Die Follikel-ausspritzung wird vor allem bei den Patientinnen mit einer kleineren Anzahl der wachsenden Follikel bei der hormonalen Stimulation zu IVF empfohlen, also meistens bei den Patientinnen mit der niedrigeren ovarialen Reserve.

GANZER ARTIKEL

Visualisierung der Spindel

16.07.2019

Die Visualisierung der Oozytspindel (der Eizelle), die für die Auftrennung von Chromosomen verantwortlich ist, vor der Fertilisation  (Befruchtung). Diese Methode dient zur Erhöhung der Wahrscheinlichkeit  der Eizellenbefruchtung mit der Methode  ICSI/PICSI. Das Ei, wie jede andere Zelle, hat in sich die Struktur, die die trennende Spindel genannt wird (Engl. spindle). Diese Struktur ist für die richtige Teilung der Eizelle nach der Befruchtung verantwortlich. Es ist wichtig, dass die trennende Spindel unbeschädigt bleibt – z.B. bei der Anwendung der Methode ICSI, bei der in die Eizelle die Samenzelle zur Befruchtung mit der Spritznadel gebracht wird. Bei der Anwendung des „Standardmikroskops“  ist die trennende Spindel nicht zu sehen. Bei der Anwendung des sog. „polarisierenden“ Mikroskops kann man feststellen, wo sich in der Eizelle die trennende Spindel befindet und die Befruchtung mittels  ICSI führen wir so durch, dass die Beschädigung der Spindel vermieden wird. Diese Methode ist vor allem für die Patientinnen mit dem wiederholten Misserfolg der IVF-Methode und für die Patientinnen mit der niedrigen ovarialen Reserve geeignet (Risiko des Gewinns einer niedrigen Anzahl von Eizellen bei IVF). Diese Methode bieten wir als eine von wenigen Kliniken in der Tschechischen Republik an.

GANZER ARTIKEL

Wie werden wir von den Klienten bewertet

Das schönste Weihnachtsgeschenk

Das schönste Weihnachtsgeschenk
05.01.2021

"Wir möchten uns bei Ihnen sehr für unseren Schatz Karolína bedanken. Wir sind Ihre Kunden und dank Ihnen wurde unser kleines Mädchen am 20. Dezember 2020 geboren und sie ist unser schönstes Weihnachtsgeschenk. Unsere kleine Tochter war 48 cm und 3210 g groß und wir sind Ihnen sehr dankbar. “ Familie Ženatík

Michal

Michal
07.01.2020

Endlich können wir Ihnen mit Stolz die freudige Nachricht schicken. Den 24. 12. 2019 wurde unser Sohn Michal geboren. Er war 48 cm groß und wog 2720 g. Er wurde ein wenig früher, in der 37. Woche der Schwangerschaft geboren. Wir bedanken uns sehr bei Ihrem ganzen Team für unseren ersehnten Schatz.

Die glücklichen Eltern Jaroslava und Luboš

Zuzanka

Zuzanka
11.12.2019

Guten Tag. Vielen Dank dem ganzen GEST-Team für die Geburt unseres Mädchens Zuzanka. Sie wurde am 13. 7. 2018 geboren. Sie wog zwar nur 1120 g, denn sie wurde in der 28 + 6 Woche geboren. Sie holte aber alles schnell nach und sie wurde ein gesundes und wunderschönes Mädchen. Viele Grüße an alle und vielen Dank.

Milena Wágnerová

Jakoubek

Jakoubek
25.11.2019

Wir würden uns gern beim ganzen GEST-Team für die gesamte Betreuung bedanken, und zwar speziell bei Doktor Šulc und weiter bei seinen Kollegen, Frau Doktor Poláková, Herrn Doktor Černý und Alexandr, denen wir begegnet sind und wir möchten Ihnen die Geburt unseres gesunden Jungen Jakoubek am 28. 10. 2019 melden. Vielen, vielen Dank!

Jana und Martin

Ein gesunder Junge

Ein gesunder Junge
04.11.2019

Wir würden uns mit meinem Ehemann gern beim GEST-Team für die musterhafte Betreuung und Bereitschaft bedanken. Das Team hat uns bei der Vergrößerung unserer Familie um das nächste Mitglied geholfen.

Am 30. 9. 2019 wurde ein wunderschöner Junge geboren, der 4270 g wog.

Tomáš und Klára

Ein wunderschönes Mädchen

Ein wunderschönes Mädchen
25.10.2019

Ich würde mich gern beim ganzen Gest auf diese Art bedanken und zugleich die Geburt meiner Tochter nach der erfolgreichen IVF melden.

Vielen Dank und ich verbleibe mit einem Gruß Jana H.

Adresse

ProCrea Swiss IVF Center s.r.o.
Nádražní 762/32
(Eingang von der Rozkošného St. 1058/3)
150 00 Praha 5 - Smíchov

Sprechstunde

Montag 8:00 - 16:30
Dienstag 8:00 - 19:00
Mittwoch 8:00 - 19:00
Donnerstag 8:00 - 16:30
Freitag 8:00 - 16:30
Samstag für akute Falle

Kontakt

Telefon: +49 151 270 07011
E-mail: info@gest.cz
© 2017-2021, ProCrea Swiss IVF Center All Rights Reserved. Created by S2 STUDIO
↑